Wir wollen unsere Kekse nicht anbrennen lassen...

denn auch unsere Seite nutzt Cookies, um unsere Webseite mit Online-Angeboten für Sie interessanter und nützlicher gestalten zu können. So z.b. auch um zu speichern, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind und nicht jedes Mal aufs neue hingewiesen werden.

weitere Informationen finden Sie in unserer:Datenschutzerklärung

ich akzeptiere:

:: Freiwillige Feuerwehr Gangelt ::
Über uns... \ Einheiten \ Hastenrath

Löscheinheit Hastenrath


Im Zentrum des Ortes Hastenrath gegenüber der Kirche steht das Feuerwehrhaus der Löschgruppe Hastenrath. An dem Standort steht das in der Fahrzeughalle neben dem Schulungsraum das Löschfahrzeug der Einheit.

Fahrzeuge


Tragkraftspritzenfahrzeug Wassertank
Geschichte

Nachdem das Einsatzaufkommen und die Anforderungen an die Feuerwehr während des zweiten Weltkrieges enorm anstiegen, wurde die Notwendigkeit groß, weitere Feuerwehren in der Gemeinde Gangelt zu Gründen. Die Löschgruppe Hastenrath wurde daher am 10. November 1940 auf Anordnung des Amtsbürgermeisters Staßen aus Gangelt gegründet. Erster Löschtruppführer war Leo Zillgens.

Nach dem II. Weltkrieg wurde die Feuerwehr auf Anordnung der alleierten Besatzungsmächte am 01.03.1946 wieder reaktiviert, Löschgruppenführer wurde wiederum Leo Zillgens.

Im Rahmen des II. Weltkrieges fielen den Hastenrather Wehrmännern sicherlich viele Aufgaben wie zum Beispiel Luftschutz und die Überwachung von Ausgangssperren zu. Der erste dokumentierte Einsatz war jedoch erst am 10. März 1947, als durch starke Schneeschmelzen zwei Scheunen und zwei Keller unter Wasser standen. Bei diesem Einsatz wurden die Hastenrather Wehrmänner unterstützt durch ihre Kameraden aus Gangelt.

Letzten Neuigkeiten

Einfamilienhaus in Flammen | 01.08.2021 | Feuerwehr Gangelt

Die Löscheinheit Hastenrath der Feuerwehr Gangelt hatte vor Kurzem die Gelegenheit, eine realistische Einsatzübung in Hastenrath durchzuführen. Hierbei galt es, mehrere Personen aus einem brennenden Wohnhaus zu retten.

mehr >>
Sankt Martin | 11.11.2020 | Feuerwehr Gangelt

Neben dem heiligen Florian hat auch der heilige Martin einen hohen Stellenwert bei der Feuerwehr, da in vielen Orten die Feuerwehr den alljährlichen St. Martinszug organisiert oder begleitet. In der Gemeinde Gangelt werden insbesondere in den Ortschaften Breberen, Schierwaldenrath und Gangelt seit vielen Jahrzehnten die Feierlichkeiten zu Ehren des heiligen Martin von der Feuerwehr organisiert.

mehr >>
Verdiente Wehrmänner ausgezeichnet | 11.10.2019 | Feuerwehr Gangelt

Der Kameradschaftsabend der Löscheinheit Hastenrath stand diesmal ganz im Zeichen verdienter Wehrmänner. Gleich vier Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue ausgezeichnet.

mehr >>
zum Artikelarchiv

Letzten Einsätze

Die Feuerwehr Gangelt wurde heute Mittag um 12:07 Uhr zu einer unklaren Feuermeldung in Vinteln alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich um ein Nutzfeuer handelte. Nach einer kurzen Kontrolle rückte die Feuerwehr wieder ein.
11.08.2021 12:07 | Vinteln


Die Feuerwehr Gangelt wurde heute Vormittag um 11:05 Uhr zu einem Brandeinsatz in Breberen alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass in einem Wohnhaus am Bredburplatz mehrere Rauchwarnmelder ausgelöst hatten. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte jedoch kein Brandereignis feststellen. Nach einer kurzen Kontrolle rückte die Feuerwehr wieder ein. Insgesamt waren rund 20 Einsatzkräfte der Einheiten Breberen, Hastenrath, Langbroich-Harzelt sowie der Bauhofstaffel im Einsatz.
30.07.2021 11:05 | Breberen


Die Feuerwehr Gangelt wurde heute Nachmittag um 16:45 Uhr zu einer automatischen Feuermeldung in einem Wohnheim für behinderte Menschen in Gangelt alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass eine Bewohnerin mutwillig die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Nach einer kurzen Kontrolle rückte die Feuerwehr wieder ein.
19.07.2021 16:45 | Gangelt


Zum Einsatzarchiv >>

tablet pc