Wir wollen unsere Kekse nicht anbrennen lassen...

denn auch unsere Seite nutzt Cookies, um unsere Webseite mit Online-Angeboten für Sie interessanter und nützlicher gestalten zu können. So z.b. auch um zu speichern, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind und nicht jedes Mal aufs neue hingewiesen werden.

weitere Informationen finden Sie in unserer:Datenschutzerklärung

ich akzeptiere:

:: Freiwillige Feuerwehr Gangelt ::

Geldautomat explodiert


Die Feuerwehr Gangelt wurde Freitag Abend um 23:13 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz in Gangelt alarmiert.

Im Gewerbegebiet an der Heinrich-Josef-Otten-Straße hatten unbekannte Täter einen Geldautomaten gesprengt. Dabei wurde der Geldautomat, der Befüllungsraum sowie das angrenzende Lotto-Geschäft stark beschädigt. Während Einsatzkräfte der Polizei die Sicherung des Tatortes übernahmen, führte die Feuerwehr Messungen in dem Gebäude durch. Hierbei sollte ausgeschlossen werden, dass sich ein Gasgemisch in dem Gebäude befand. Die Messung der Feuerwehr ergab jedoch keine Auffälligkeiten. Parallel hierzu leuchten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle für die Polizei aus. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die 22 Kräfte der Feuerwehr Gangelt unter der Leitung von Brandinspektor Tim Breickmann beendet.


Autor: Oliver Thelen

zurück

tablet pc