Wir wollen unsere Kekse nicht anbrennen lassen...

denn auch unsere Seite nutzt Cookies, um unsere Webseite mit Online-Angeboten für Sie interessanter und nützlicher gestalten zu können. So z.b. auch um zu speichern, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind und nicht jedes Mal aufs neue hingewiesen werden.

weitere Informationen finden Sie in unserer:Datenschutzerklärung

ich akzeptiere:

:: Freiwillige Feuerwehr Gangelt ::

Kuh in Stacheldraht


Die Feuerwehr Gangelt wurde heute Nachmittag um 14:56 Uhr zu einem Rettungseinsatz in Breberen alarmiert.

Aufmerksame Passanten hatten bemerkt, dass eine Kuh sich in dem Stacheldraht der Wiese zwischen Breberen und Bocket verfangen hatte. Da sich die Kuh aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte, alarmierten Sie die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die Kuh aus ihrer misslichen Lage und übergaben diese dem zwischenzeitlich verständigten Landwirten. Die Feuerwehr war mit den Einheiten Breberen und Hastenrath unter der Leitung von Brandoberinspektor Heiko Dreßen etwa eine halbe Stunde lang im Einsatz.



Bildergalerie

Autor: Oliver Thelen

zurück

tablet pc