Wir für Sie... \ Rufnummern

Rufnummern

Diese Rufnummern sollten Sie im Notfall kennen.

Feuerwehr 112
Rettungsdienst/Notarzt 112
Krankentransport 19 222
Ärztlicher Notdienst 02452 / 911050
Polizei 110
Giftnotruf 0228 / 19240


Wie setzt man einen Notruf ab?


Die Leitstelle in Erkelenz
Sie können uns von jedem Telefon aus, über Feuermelder oder von Notrufsäulen aus alarmieren. Auch vom Handy aus brauchen Sie dazu nur die Nummer 112 ohne Vorwahl anzurufen. Das Handy wird automatisch mit der nächsten Feuerwehrleitstelle verbunden.

Beschreiben Sie ruhig und deutlich die Situation. Als Hilfestellung können Sie die fünf Ws (siehe Kasten rechts) nehmen. Wichtig ist, legen Sie nie als Erster auf. Warten Sie bis der Leistellenmitarbeiter alle notwendigen Informationen abgefragt hat und Ihnen sagt, dass Sie auflegen können.

Was passiert nachdem ein Nortuf abgesetzt wurde?


Über Funkmelder werden die Einsatzkräfte alarmiert
Alle Meldungen, egal ob automatisch von einer Brandmeldeanlage oder telefonisch, landen in der Feuerwehrleitstelle in Erkelenz. Die dort arbeitenden Feuerwehrbeamten alarmieren dann die entsprechenden Feuerwehren und Rettungsdienste.

In der Gemeinde Gangelt sind alle Feuerwehrmänner ehrenamtlich tätig. Das heißt sie gehen ihrem normalen Tagesgeschäft nach. Wird die Feuerwehr benötigt, werden die Mitglieder über Funkmelder alarmiert und fahren darauf hin zu ihrem Feuerwehrhaus.

Dort ziehen sich die Feuerwehrmänner ihre Einsatzuniformen an und besetzen die Fahrzeuge. Innerhalb von höchstens acht Minuten nach der Alarmierung erreicht das erste Fahrzeug die Einsatzstelle.

tablet pc