Wir wollen unsere Kekse nicht anbrennen lassen...

denn auch unsere Seite nutzt Cookies, um unsere Webseite mit Online-Angeboten für Sie interessanter und nützlicher gestalten zu können. So z.b. auch um zu speichern, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind und nicht jedes Mal aufs neue hingewiesen werden.

weitere Informationen finden Sie in unserer:Datenschutzerklärung

ich akzeptiere:

:: Freiwillige Feuerwehr Gangelt ::
Über uns... \ Einheiten \ Gangelt

Löscheinheit Gangelt


Das Feuerwehrhaus der Löscheinheit Gangelt steht im Industriegebiet West im Hauptort Gangelt. Hier sind drei Löschfahrzeuge, der Rüstwagen, die Drehleiter und ein Mannschaftstransportwagen untergebracht. Neben der Fahrzeughalle befindet sich im Gebäude noch ein großer Schulungsraum, Umkleiden, Sanitäreeinrichtungen und eine Werkstatt.

Fahrzeuge


Tanklöschfahrzeug 16-25

Mannschaftstransportfahrzeug

Löschgruppenfahrzeug 16-TS

Tragkraftspritzenfahrzeug Wassertank

Rüstwagen 1

Drehleiter mit Korb 23-12
Geschichte


Löscheinheit Gangelt 1925
1899 wurde in Gangelt die erste Freiwillige Feuerwehr von 51 Gangelter Bürgern gegründet. Bereits 1 Jahr später, 1900, besaß die Feuerwehr Gangelt eine große Saug- und Druckspritze. Das erste Feuerwehrhaus stand damals auf dem Freihof in Gangelt. 90 Jahren befand sich der Stützpunkt der Löscheinheit Gangelt in der ehemaligen Gasanstalt an der Sittarder Straße in Gangelt. 1920, nach dem 1. Weltkrieg, wurde in Gangelt die Feuerwehrstaffel neu gegründet und bezog das Gebäude hier.


Feuerwehrhaus 1953
Über die Jahrzehnte wurde das historische Gebäude mehrfach um- und ausgebaut. Der Bau des Gebäudes in der heutigen Form mit Steiger- Trockenturm wurde 1952 begonnen und 1953 fertig gestellt. Die letzte große Renovierung begann im Jahr 1988. Damals wurde das Obergeschoss komplett um- und ausgebaut. Bis zu seiner Fertigstellung 1991 verrichteten die Mitglieder der Feuerwehr Gangelt mehr als 4110 Arbeitsstunden in freiwilliger Eigenleistung.


TLF Baujahr 1960
Bereits 2005 wurde im Gemeinderat festgestellt, dass das aktuelle Feuerwehrhaus nicht mehr zukunftstauglich ist und eine neue Lösung her muss. Daher wurde im September 2008 mit dem Bau eines neuen gemeinsamen Gebäudes der Feuerwehr und des Bauhofes begonnen. Dieses wurde in Eigenleistung in über 3.000 Arbeitsstunden von der Löscheinheit ausgebaut. Offiziell wurde das Gebäude im Mai 2010 eingeweiht und 2 Monate später bezogen.

Letzten Neuigkeiten

Schönen Nikolaustag | 06.12.2019 | Feuerwehr Gangelt

Wir wünschen allen einen schönen Nikolaustag und hoffen, der Nikolaus hat auch ihre Stiefel gefüllt. Für die Kleinsten der Einheit Gangelt gab es am Vorabend des Nikolausfestes schon eine große Überraschung. Der Nikolaus schaute persönlich bei den Kindern vorbei.

mehr >>
185 Jahre ehrenamtliche Arbeit | 25.11.2019 | Feuerwehr Gangelt

Bei der Löscheinheit Gangelt wurden kürzlich gleich drei Jubilare geehrt, die sich seit einem halben Jahrhundert ehrenamtlich in der Feuerwehr engagieren. Zudem feierte Gerd Dahlmanns sein 35-jähriges Dienstjubiläum bei der Feuerwehr Gangelt.

mehr >>
Trauer um Willi Babel | 19.11.2019 | Feuerwehr Gangelt

Nach kurzer aber schwerer Krankheit verstarb am 9. November Gangelts Ehrenlöschgruppenführer und langjährige stellvertretende Leiter der Feuerwehr Willi Babel im Alter von 82 Jahren.

mehr >>
zum Artikelarchiv

Letzten Einsätze

Die Feuerwehr Gangelt wurde am späten Abend um 23:27 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 47 alarmiert.
16.11.2019 23:27 | Gangelt | Mehr...


Die Feuerwehr Gangelt wurde heute Vormittag um 11:07 Uhr zu einer automatischen Feuermeldung in einem Einkaufsmarkt an der Sittarder Stra0e in Gangelt alarmiert. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte jedoch kein Brandereignis feststellen. Nach einer kurzen Kontrolle rückte die Feuerwehr wieder ein.
13.11.2019 11:07 | Gangelt


Die Feuerwehr Gangelt wurde heute Nachmittag um 16:44 Uhr zu einem Brandeinsatz in Gangelt alarmiert.
28.10.2019 16:44 | Gangelt | Mehr...


Zum Einsatzarchiv >>

tablet pc